Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Clariden Nordwand (3267m)

Dille

Verhältnisse

18.07.2012
1 Person(en)
ja
Die Verhältnisse sind für diese Jahreszeit noch erstaunlich gut. Mühsam war es vor allem im Einstiegs-Firnfeld (sulzig). Nach oben werden die Firnverhältnisse immer besser.
Felsbänder sind schneefrei.
Der etwas steiler Eisaufschwung im oberen Viertel der Wand ist teilweise schon blank, aber noch problemlos zu klettern.
Im Gipfelaufbau ist der Schnee noch unverdichtet und der Fels brüchig. Das ist nicht schlimm, da die Steilheit hier nur mässig ist.
Wird mit fortschreitendem Sommer bestimmt nicht besser.
Wettervorhersage für Clariden (Quelle: meteomedia.de)
Da ich ohne Seil unterwegs war, war ich froh für die Felsstufe (3+) meine Kletterschuhe dabei gehabt zu haben. Damit habe ich mich in der "kleingriffigen" Wand sehr wohl gefühlt.
19.07.2012 um 14:03
2332 mal angezeigt